Vechtablogger auf Schnäppchenjagd

2. November 2010
Von vechtablogger
Entzückende Kunstwerke entdeckt der Vechtablogger auf dem Thomasmarkt in Vechta.

Entzückende Kunstwerke entdeckt der Vechtablogger auf dem Thomasmarkt in Vechta.

Der Flohmarkt auf dem Thomasmarkt in Vechta gehört zu den Trödel-Veranstaltungen, die noch echt sind. Zwar treiben sich auch reichlich Sonnenbrillen-, Batterie- und Handyschalen-Verkäufer auf der Großen Straße und am Bremer Tor herum, aber die Kronenstraße ist den echten Hobbyverkäufern überlassen. Besonders Kinderspielzeug findet schnell einen neuen Besitzer. Anders verhält es sich da mit Ladenhütern wie einer Wanduhr aus den 60ern, einer Single-Kaffeemaschine oder einem entzückenden Steckbild mit Fuchsmotiv.

Der Vechtablogger hat hart verhandelt. Seht im Video, was er alles für zehn Euro bekommen hat!

Keine ähnlichen Artikel

Tags: , ,

2 Responses to “ Vechtablogger auf Schnäppchenjagd ”

  1. Tasilo on 3. November 2010 at 15:11

    Ich will den Fuchs!!!

Einen Kommentar hinterlassen