Ehemaliger Bürgermeister Kühling gestorben

5. Dezember 2010
Von vechtablogger
Vechtas ehemaliger Bürgermeister, Bernard Kühling, ist am Samstag gestorben. Foto: Vechtablogger

Vechtas ehemaliger Bürgermeister, Bernard Kühling, ist am Samstag gestorben. Foto: Stadt Vechta

Die CDU in Vechta trauert um den ehemaligen Bürgermeister Bernard Kühling. Kühling ist am Samstag (4. Dezember) im Alter von 84 Jahren gestorben. Das verlautete aus Parteikreisen. Todesursache soll ein Herzinfarkt sein.

Kühling hat sich jahrzehntelang in der Vechtaer Kommunalpolitik engagiert, von 1986 an als ehrenamtlicher Bürgermeister der Kreisstadt. Im Jahr 2005 wurde er vom jetzigen Verwaltungschef Uwe Bartels abgelöst. Außerdem war er lange Jahre stellvetretender Bürgermeister und Kreisbrandmeister. Auf der Großen Straße hatte er einen Obst- und Gemüsehandel betrieben.

Ähnliche Artikel:

  1. Was macht der Bürgermeister an der Krippe?
  2. CDU will Altersgrenze für Bürgermeister erhalten

Tags: ,

2 Responses to “ Ehemaliger Bürgermeister Kühling gestorben ”

  1. Tasilo on 5. Dezember 2010 at 20:10

    Tschüß, Bernd. Du wirst vielen Vechtaern in Erinnerung bleiben.

  2. Jörg Hubertus Hobner via Facebook on 6. Dezember 2010 at 18:07

    Gott hab ihn selig!

Einen Kommentar hinterlassen