Schneechaos oder einfach nur Winter?

14. Dezember 2010
Von vechtablogger
Endlich kommen die Schneemänner wieder. Der Winter in Vechta hat auch seine schönen Seiten. Foto: Vechtablogger

Endlich kommen die Schneemänner wieder. Der Winter in Vechta hat auch seine schönen Seiten. Foto: Vechtablogger

Kaum schneit das mal ein bisschen, steht das öffentliche Leben in Vechta still. So wie am Montagnachmittag. Das Fitness-Studio, das sonst aus allen Nähten platzt, ist wie leer gefegt. Bei Familia langweilen sich die Kassiererinnen. Die Postbeamten hinter dem Schalter hoffen, dass sie noch rechtzeitig nach Hause kommen, bevor das Postamt einschneit. Selbst auf der Oyther Straße ist so gut wie kein Auto mehr unterwegs. Schneechaos? Für mich ist das einfach nur ein Phänomen, das es früher jedes Jahr zwischen Dezember und März gegeben hat. Es nennt sich Winter.

Noch auf Sommerreifen?

Gleichwohl sind die Menschen in diesem Landstrich nicht besonders gut darauf vorbereitet. Ob einige gar noch mit Sommerreifen unterwegs sind? Vorsichtig sollte man ja schon Auto fahren, aber doch bitte nicht schleichen, so dass man hinterher gar nicht mehr vom Fleck kommt. Wobei einige ihr Fahrkönnnen überschätzt haben. Das zeigte sich am Montag bei einigen Unfällen. In Langförden hat sich laut Polizei ein junger Mann  verletzt, als sein Kleintransporter in den Graben rutschte. Und wer auf der Autobahn unterwegs war, musste sich im Stau ganz hinten anstellen.

Die Schule fällt im Landkreis übrigens nicht aus, weil sich die Lage am Abend wieder beruhigt hatte.

Glatteis ist schlimmer als Schnee

Viel gefährlicher ist übrigens Glatteis, so wie am Donnerstagabend, da nützen auch die besten Winterreifen nichts. Zu den Hartgesottenen zählen für mich die Radfahrer, die trotz des Schnees weiter auf zwei dünnen Reifen unterwegs sind.

Also Leute, fahrt vorsichtig aber nicht ängstlich. Das nächste so genannte Schneechaos kommt bestimmt. Nutzt die Zeit und baut einfach einen Schneemann, machte einen schönen Winterspaziergang und geht Schlitten fahren (wenn ihr hier irgendwo einen Hügel findet).

Seid ihr gut auf den Winter vorbereitet? Was stört euch am meisten, wenn es draußen weiß wird?

Keine ähnlichen Artikel

Tags: , ,

8 Responses to “ Schneechaos oder einfach nur Winter? ”

  1. Maik Asbrede on 14. Dezember 2010 at 13:49

    Mich stört am Winter am meisten, dass der Fußweg zum Bahnhof Lutten nie gestreut ist…
    Jeden morgen durch die “Matsche” zum Zug gehen ist eine absolute Demotivation auf den restlichen Tag…

  2. Tasilo on 15. Dezember 2010 at 13:58

    Maik, Du schaffst das ;-)
    Mich stört viel mehr, wenn die Straßen längst wieder freigeräumt und trocken sind und dennoch irgendwelche Träumer mit 30 Stundenkilometer über die Landesstraßen schleichen.

  3. terx` on 15. Dezember 2010 at 16:41

    Die Nachdenkseiten haben auch etwas zu dem Thema geschrieben. Und eine interessante Antwort:

    http://www.nachdenkseiten.de/?p=7694

    (via fefe)

  4. anwohner on 17. Dezember 2010 at 19:06

    wo sind eigentlich die streu- und räumfahrzeuge heute gewesen?!? und wieso können die meisten autofahrer eigentlich nicht mal bei so nem wetter vernünftig fahren?!? ich find die situation auf den straßen in vechta schlimmer,als sie eigentlich sein müsste…

  5. Fieska on 18. Dezember 2010 at 14:52

    Was heute auf den Straßen los ist, ist keine Überraschung. Mich wundert aber warum die Stadt Vechta nicht eingreift und ihre Streufahrzeuge nicht losschickt. Ich habe gestern und heute noch gar keinen gesehen. Vor paar Tagen als es aber nur so bisschen anfing zu schneien und das erste Schnee noch nicht mal fest auf dem Boden sich setzten könnten, führen die Fahrzeuge und räumten die schwarzen Straßen. Haben die vechtaer Beamten keine Autos und sehen die Straßen nicht?

  6. Ralf Hartmann on 18. Dezember 2010 at 21:43

    Traurig finde ich das!!! Ich habe bisher auch noch kein Streufahrzeug oder Schneeschieber gesehen, nur ein paar Herren mit Besen. Komme gerade vom Bokener Damm, die Strasse ist wie viele andere komplett vereist. Gibt es wie im letzten Jahr kein Salz mehr oder woran liegt es?? Ich dachte aus den Fehler vom vergangenen Jahr hätte man gelernt!? Hatte oder hat die Strassenmeisterei Weihnachtsfeier???

  7. Andreas on 19. Dezember 2010 at 18:55

    Na nicht nur bei euch bricht das Choas aus. Bei uns ist es nicht viel besser – fast alles liegt lahm. Wer weiss wie lange das noch geht. Es schneit schon wieder seit Vormittags bei uns und kein Ende in Sicht.

  8. Maik Asbrede on 20. Dezember 2010 at 09:17

    Ich saß vorhin schon im Zug und miteinmal kam per Durchsage vom Lokführer, dass die Schule doch ausfällt und die Schüler, die davon betroffen seien doch in Vechta den Gegenzug nach Hause nehmen sollten…
    Hätte der Landkreis das mal früher bekannt gegeben, aber so schlimm ist das jetzt auch nicht, wenigstens haben wir Schulfrei =)

Einen Kommentar hinterlassen