Sitzmöbel oder Särge?

11. Juni 2011
Von vechtablogger
Erinnern ein wenig an Särge, sind aber bequem: Die Holzquader, die die Landesforsten auf dem Europaplatz ausstellen. Fotio: Vechtablogger

Erinnern ein wenig an Särge, sind aber bequem: Die Holzquader, die die Landesforsten auf dem Europaplatz ausstellen. Fotio: Vechtablogger

Auf den ersten Blick sieht es für mich aus wie fünf zufällig vor Warwick Rex abgestellte Holzsärge. Erst beim näheren Hinschauen entpuppen sich die Quader als Sitzmöbel. Es handelt sich um die Wanderausstellung “HolzZeit”, die die Niedersächsischen Landesforsten durch die Städte schickt. Jeder Kasten ist aus unterschiedlichem Holz geschnitzt und jeder trägt eine andere Aufschrift so wie: “Warmharzig” und “Nehmen Sie sich eine Holzzeit!”. Am schönsten finde ich aber: “Unser Wald: Ohne ihn häte niemand Holz vor der Hütte.”

Bei der Eröffnung dieses Holzensembles wies Bürgermeister Uwe Bartels – ehemaliger Forstminister des Landes Niedersachsen -  laut eines Stadtsprechers darauf hin, dass Vechtas Fläche zu zwölf Prozent aus Wald besteht. Zum Vergleich: In Hannover sind es laut Wikipedia 13 Prozent, Deutschlandweit liegt die Waldfläche bei etwa 30 Prozent.

Die Holzquader stehen auf dem Europaplatz, um auf die Bedeutung des Waldes hinzuweisen. Unfreiwillig zeigen Sie noch  etwas anderes: Der Europaplatz könnte eine Auffrischung, zum Beispiel mit neuen Möbeln oder vielleicht etwas Grün gut vertragen.

Wer auf den formschönen Qadern Platz nehmen möchte, sollte sich beeilen. Am 15. Juni verschwinden sie wieder.

Wie würdet ihr den Europaplatz verschönern? Schreibt es in die Kommentare!

Keine ähnlichen Artikel

Tags: , , ,

3 Responses to “ Sitzmöbel oder Särge? ”

  1. Susanne Ahlers via Facebook on 11. Juni 2011 at 13:38

    Unserem Kleinen gefallen die neuen Kletter- und Sitzgeräte sehr gut ;-) Wenn bei Gino mal wieder kein Platz ist, lässt es sich dort sehr gut sitzen zum Eisschlecken!

  2. Maik Asbrede on 11. Juni 2011 at 15:57

    Wie wäre es mit ein paar Bänken mehr oder ein schönes Blumenbeet mit leuchtenden Blütenfarben – Der Bankenriegel lässt dort alles so trostlos wirken, schön ist es da eigentlich nur Abends wenn der Brunnen beleuchtet wird…

  3. Anke Hibbeler via Facebook on 11. Juni 2011 at 21:35

    Ich finde die Möbel super. Wenn sie nicht so sperrig wären, hätte ich sie eingepackt ;-)

Einen Kommentar hinterlassen